Notar

Die Aufgaben als Notar / Notarin in Wardenburg nimmt Frau Rechtsanwältin und Notarin Kerstin Noll für Sie wahr. Unterstützt wird sie dabei vom Rechtsanwalt und Notar a.D. Rolf Maiwald als Notarsverteter. Eine Terminabsprache erspart Ihnen Wartezeiten.

In welchen Angelegenheiten hilft der Notar?

Der Notar ist als unabhängiger Träger eines öffentlichen Amtes dazu berufen, Rechtsgeschäfte zu beurkunden, Unterschriften zu beglaubigen und Rechtsuchende zu betreuen. Zu den wesentlichen Aufgaben gehört die

  • Abwicklung von Grundstücksgeschäften,
  • die Gründung und Anmeldung von Handelsgesellschaften (z. B. GmbH),
  • die Beurkundung von Eheverträgen sowie
  • Tätigkeiten auf dem Gebiet des Erbrechts.

Gerade im Bereich des Erbrechts ist die beratende und begleitende Tätigkeit des Notars gefragt. Der Notar hilft dabei, Testamente und Erbverträge richtig aufzusetzen. Er berät insoweit, ohne dass dieses in der Regel gesonderte Beratungskosten auslöst, über die richtige Gestaltung der Erbfolge. Von Bedeutung ist auch die Mitwirkung des Notars bei der Abfassung von (Alters)Vorsorgevollmachten.

Weitere Informationen – auch zu den Kosten – erhalten Sie auf den Internetseiten von