Strafrecht

Die Einleitung eines strafrechtlichen Ermittlungsverfahrens geschieht schneller als man denkt! Eh man sich versieht, hat man beispielsweise nach einer Streitigkeit im Rahmen einer Feier eine Strafanzeige am Hals. Genauso spielen bei Trennungen öfter als man vielleicht denkt, die gegenseitige Strafanzeige eine Rolle.

Eine professionelle Strafverteidigung ist hierbei unerlässlich, damit bereits im Ermittlungsverfahren alle Tatvorwürfe ausgeräumt werden können und es nicht zur Anklage vor dem Gericht kommt. Auch wenn bereits Anklage erhoben ist, kann durch eine effektive Strafverteidigung noch eine Verfahrenseinstellung herbeigeführt werden.

Für Opfer einer Straftat ist anwaltliche Beratung ebenfalls unerlässlich. Nur durch einen Rechtsanwalt ist eine effektive und zielführende Wahrnehmung Ihrer Rechte, etwa im Rahmen einer Nebenklage oder eines Adhäsionsverfahrens, möglich.

Rechtsanwältin Sandra Baumann strebt derzeit den Fachanwaltstitel im Strafrecht an und steht Ihnen mit qualifiziertem Rat und Durchsetzungskraft zur Seite in Fragen wie z. B.

  • Wie verhalte ich mich im Ermittlungsverfahren?
  • Was mache ich gegen eine Anklage oder einen Strafbefehl?
  • Wie wehre ich mich gegen einen Bußgeldbescheid?
  • Wie setze ich meine Rechte durch, wenn ich Opfer einer Straftat geworden bin?
  • Wie verhalte ich mich als Zeuge bei der Polizei oder vor Gericht?

Rechtsanwältin Sandra Baumann bietet jedem Mandanten eine auf seine besondere Situation abgestimmte und effektive Verteidigungsstrategie. Äußerste Diskretion und Verständnis für den Mandanten sind dabei selbstverständlich.